Rezeption als Gedächtnis

Rezeption als Gedächtnis

Studien zur Wirkung Joseph Roths

Book - 1984 | German
Rate this:
Der 1939 im Pariser Exil gestorbene österreichisch-jüdische Schriftsteller Joseph Roth war lange Zeit kaum bekannt. Inzwischen hat er einen festen Platz in der Literaturgeschichte. Dies ist Verdienst seines Freundeskreises, der Literaturwissenschaft und der intensiven Roth-Rezeption der Medien. Den rezeptionsgeschichtlichen Prozess, in dem sich ein Bild des Autors und seines Werkes herauskristallisiert hat, zu verfolgen ist Aufgabe der vorliegenden Untersuchung. Dabei werden das Gesamtwerk Roths, alle zeitlichen Phasen der Rezeptionsgeschichte und die für die Aufnahme des Werkes wichtigen Medien berücksichtigt.
Publisher: Frankfurt am Main ; New York : P. Lang, c1984
ISBN: 9783820479669
382047966X
Characteristics: 520, [1] p. ; 21 cm

Opinion

From the critics


Community Activity

Comment

Add a Comment

There are no comments for this title yet.

Age

Add Age Suitability

There are no ages for this title yet.

Summary

Add a Summary

There are no summaries for this title yet.

Notices

Add Notices

There are no notices for this title yet.

Quotes

Add a Quote

There are no quotes for this title yet.

Explore Further

Subject Headings

  Loading...

Find it at MPL

  Loading...
[]
[]
To Top