Kritik und Revision

Kritik und Revision

Kafkas Rezeption mythologischer, biblischer und historischer Traditionen

Printed Ephemera - 1986 | German
Rate this:
Auf der methodischen Grundlage hermeneutischer und rezeptionsästhetischer Erkenntnisse beschreibt die vorliegende Untersuchung Kafkas Verhältnis zur mythologischen, biblischen und historischen Überlieferung. Als Reaktion auf die Krise der Tradition in der Moderne zeichnet sich in mehreren Kurztexten des Autors ein Rezeptionsprozess ab, der das Überlieferte weder kontinuierlich als zu bewahrendes Erbe fortführt, noch vollständig mit ihm bricht. Vielmehr unterwirft Kafka die genannten Traditionen aus der Perspektive seiner Schaffensgegenwart einer dialektischen Neuinterpretation, die durch ironisch-satirische Kritik und Revision bislang nicht aktualisierte Sinnaspekte im Überlieferten aufdeckt und ihm auf diese Weise neue Bedeutsamkeit für die Moderne verleiht.
Publisher: Frankfurt am Main ; New York : P. Lang, c1986
ISBN: 9783820488647
3820488642
Characteristics: 147 p. ; 21 cm

Opinion

From the critics


Community Activity

Comment

Add a Comment

There are no comments for this title yet.

Age

Add Age Suitability

There are no ages for this title yet.

Summary

Add a Summary

There are no summaries for this title yet.

Notices

Add Notices

There are no notices for this title yet.

Quotes

Add a Quote

There are no quotes for this title yet.

Explore Further

Subject Headings

  Loading...

Find it at MPL

  Loading...
[]
[]
To Top