Bedeutungsverstehen und Sozialwissenschaft

Bedeutungsverstehen und Sozialwissenschaft

zu einem sozialen Rohmen der Einstellungszuschreibung

Book - 1986 | German
Rate this:
Die Erörterung von Form und Anforderungen einer philosophischen Bedeutungstheorie zeigt: Bedeutungsverstehen kann weder im Rahmen einer Ausdrucksanalyse, noch als Beschreibung der Bedingungen des Äusserns oder Fürwahrhaltens von Sätzen rekonstruiert werden. Satzbedeutung ist, mit Bezug auf plausible Zuschreibung von mit Äusserungen verbundenen Einstellungen, zu verstehen. Rationale Einstellungszuschreibung berücksichtigt u.a. den «sozialen Rahmen» der Zugänglichkeit des relevanten Wissens für den Sprecher.
Publisher: Frankfurt am Main ; New York : P. Lang, c1986
ISBN: 9783820497694
3820497692
Characteristics: xxxiii, 138 p. ; 21 cm

Opinion

From the critics


Community Activity

Comment

Add a Comment

There are no comments for this title yet.

Age

Add Age Suitability

There are no ages for this title yet.

Summary

Add a Summary

There are no summaries for this title yet.

Notices

Add Notices

There are no notices for this title yet.

Quotes

Add a Quote

There are no quotes for this title yet.

Explore Further

Subject Headings

  Loading...

Find it at MPL

  Loading...
[]
[]
To Top